Start » Häuser » Stadtvillen » Passivhaus, Stadtvilla Voller Ideen
  • Passivhaus: Kosten langfristig minimieren


Der großzügige Wohnbereich geht nahtlos in die fast gleichgroße Terrasse über. Genauso nahtlos sind der Wohn- und Essbereich mit der offenen Küche verbunden. Das Energie-Konzept ist optimal: Die Solaranlage auf dem Dach sorgt für das Warmwasser und unterstützt zugleich die Fußbodenheizung. Wird es kalt, schaltet sich automatisch eine Pelletheizung zu.

 

Voller Ideen

Die besondere Bauweise und die exzellente Wärmedämmung eines Passivhauses führen dazu, dass auch an kühlen Tagen kaum Heizenergie benötigt wird. Seinen Namen verdankt das Passivhaus dem Umstand, dass es seinen Energiebedarf fast ausschließlich aus passiven Quellen decken kann. So wird das Gebäude durch Sonneneinstrahlung und die von Personen und technischen Geräten ausgehende Abwärme aufgeheizt. Es besteht somit ein besonders geringer Energieverbrauch. Passivhaus-Grenzwerte entsprechen dabei dem KfW-Effizienzhaus-Standards 55 bzw. 40. Dementsprechend darf der jährliche Primärenergiebedarf 40 kWh pro m² und der Jahres-Heizwärmebedarf 15 kWh pro m² nicht überschreiten. Der Energieverbrauch eines Passivhauses ist somit verschwindend gering, sodass kaum Energiekosten anfallen. Angesichts der Ressourcenverknappung und der steigenden Energiepreise stellen Passivhäuser eine lohnende Investition in die Zukunft dar. Durch hochmoderne Belüftungskonzepte werden Wärmeverluste verhindert und gleichzeitig ein angenehmes und gesundheitsförderndes Raumklima garantiert.

 

Passivhaus-Angebote von Haacke

Haacke Haus ist Ihr kompetenter und erfahrener Partner, wenn auch Sie ein Haus bauen möchten, das höchsten Qualitätsanforderungen gerecht wird, strengsten Energiesparmaßnahmen genügt und nach Ihren individuellen Vorstellungen geplant und errichtet wird. Schließlich können wir auf jahrelange Erfahrung setzen: So wurde beispielsweise das erste Passivhaus, das nach Einführung der EnEV vom Frauenhofer-Institut zertifiziert wurde, von uns errichtet. Energieeffizientes Bauen ist uns ein Anliegen und bildet eine Grundlage unserer Arbeit. Die Sorge vieler Bauherren, dass ein Passivhaus Mehrkosten verursacht, ist unbegründet. Denn langfristig sind durch den geringen Energieverbrauch enorme Einsparungen möglich. Lassen Sie sich von unseren Experten rund um das Thema energieeffizientes Bauen beraten. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für Ihr Passivhaus von Haacke.

Kontakt

Haben Sie Interesse?

Informationen anfordern

Weitere Stadtvillen